Über uns

Bereits seit fast 40 Jahren gibt es das Okal Café in Lauenstein. Erst als Kantine für das Okal Werk (Fertighausbau) gedacht, später dann als Café für die Besucher des Okal Musterhausgeländes und als Restaurant.

Heute sind verschiedene Unternehmen in die Musterhäuser eingezogen, es gibt ein Dorfgemeinschaftshaus und ein neu dekoriertes Okal Café.

Dort war Ewa Wiegand auch schon vor über 28 Jahren beschäftigt. Und es war stets ihr Traum, wieder dort tätig zu sein.
Nun sind Ewa und Gunnar Wiegand nach einem Umweg über Esperde, wo sie fast 17 Jahre lang die Gaststätte
„Zur alten Post“ erfolgreich führten, wieder nach Lauenstein zurückgekommen - in das Café, in dem sie sich 1996 auch kennen gelernt hatten.

Das Team unseres Okal-Café Das Okal-Café Impression Gemütliches Beisammensein