Neuigkeiten

 

Achtung, AKTUELL - 2020-10-20:

Werte Gäste und Freunde vom Restaurant OKAL Café

!!!  Ab sofort werden wir Sonntags bereits um 17.00 Uhr schließen - das bedeutet, dass es am Sontag keinen Abenttisch mehr gibt. Mittwochs sind wir dann zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder für Sie da.

Wir bitten Sie, telefonisch zu reservieren: 05153 - 5969. Vielen Dank!

NEU:  Jeden Donnerstag von 18.30 - 20.30 Uhr Herbst-BUFFET für 15,- €  -  Telefonische Anmeldung erforderlich: 05153 5969

Daneben bleiben unsere außer Haus Angebote bestehen (siehe weiter unten).    

 

Hallo Freunde, Gäste und Partner vom Restaurant OKAL Café.
Nachdem das Jahr 2020 für uns einen wirklich tollen Anfang genommen hatte, wurden wir - wie alle anderen natürlich auch - im März durch Corona ausgebremst. Wir haben mit ein paar Hilfen durchhalten können und im Sommer sogar einen kleinen Aufschwung erlebt.
Dennoch haben wir uns entschlossen, am Ende dieses Jahres (am 31.12.2020) unsere Gastronomen-Karriere nach dann über 22 Jahren zu beenden und das OKAL Café abzuschließen. Der Herbst kommt, es wird brenzliger für uns alle, und die Last auf unseren Schultern wächst - und gleichzeitig wird unser Alter "mehr". Das ist so für uns persönlich einfach nicht mehr kompatibel.
Bis dahin könnt ihr aber noch Gunnars Krabbentöpfchen oder einen Killepitsch genießen. Was danach im OKAL Café geschieht steht derzeit in den Sternen. Natürlich schreit eine derart schöne Location nach jungen, dynamischen und zukunftsorientierten Betreibern. Warten wir ab, was das neue Jahr bringt...
Die Kulturarbeit wird irgendwie weitergehen, nur wie genau, das steht auch noch nicht fest. Wir leben derzeit in einer Situation der Unsicherheit und Veränderungen. Das macht machen Menschen Angst, beinhaltet aber auch mindestens ebensoviel Chancen.
Mein Glas ist dabei immer "halbvoll". Stoßen wir daher auf die Zukunft an und seien wir gespannt auf die neuen Entwicklungen - egal ob mit, wegen, trotz oder nach Corona.
Ihr und euer Team vom Restaurant OKAL Café,
Ewa und Gunnar Wiegand

 

Aktuelle Speisekarte im Restaurant (alle Speisen ab 01.07.2020 inkl. 5% Mehrwertsteuer):

Portion Aioli mit Ciabatta  -  5,00 €

Gunnars Krabbentöpfchen (mit Tiger Shrimps)  -  14,50 €

Papas Arrugatas (Mini-Kartöffelchen mit Aioli und scharfer Salsa) -  7,90 €

Tomate-Mozzarella  -  7,00 €

„Lauensteiner Meze“ - Vorspeisenteller mit Antipasti, Aioli, Salami,

Parmaschinken, Mozzarella und Ciabatta  -  13,50 €

 - - -

Tagessuppe  (wechselnd, siehe Tafel)

Große Currywurst mit hausgemachter Ananas-Currysauce und Brot  -  6,90 €

Portion Pommes  -  3,00 €

- - -

Kleiner Salat  -  5,00 €

Großer Salatteller mit Ciabatta  -  9,50 €

- - -

Nudeln mit Schmorgemüse, Pinienkernen und Reibekäse  -  12,80

Nudeln mit gebratenen Shrimps, Schmorgemüse, Tomate, Knobi und Kräutern  -  18,90 €

Zwei Hähnchenbrustfilets, Schmorgemüse, Steakbutter und Röstkartöffelchen  -  15,50 €

Bigosch (Sauerkraut mit Steinpilzen, Wurst und Fleisch) mit Röstkartöffelchen  -  11,50 €

Zwei Knusperschnitzel vom Schweinelachs mit Pommes  -  13,50 €

   …mit Champignonrahmsauce:   16,50 €

Schweinemedaillons mit Schmorgemüse, Steakbutter und Röstkartöffelchen  -  15,90

Lauensteiner Knappenpfanne (Schweinemedaillons, Bratkartoffeln,

Gurke und Spiegeleier)  -  15,70 €

Rumpsteak mit Steakbutter und Pommes  -  23,50 €

- - - - - - - - - - - -

 

Außer Haus Abholangebot – Mittwoch bis Sonntag (alle Speisen ab 01.07.2020 inkl. 5% Mehrwertsteuer)

*Portion Aioli mit Ciabatta  -  5,00 €

Papas Arrugatas  -  7,90 €

*Tomate-Mozzarella  -  7,00 €

*„Lauensteiner Meze“ - Vorspeisenteller mit Antipasti, Aioli, Salami,

Parmaschinken, Mozzarella und Ciabatta  -  13,50 €

 - - -

Große Currywurst mit hausgemachter Ananas-Currysauce und Brot  -  6,90 €

Portion Pommes  -  3,00 €

 - - -

*Nudeln mit Schmorgemüse, Pinienkernen und Parmesan  -  12,80

*Nudeln mit gebratenen Shrimps, Schmorgemüse, Tomate, Knobi und Kräutern  -  18,90 €

*Zwei Hähnchenbrustfilets, Schmorgemüse, Steakbutter und Röstkartöffelchen  -  15,50 €

*Bigosch (geschmortes Sauerkraut mit Steinpilzen und Fleisch) mit Salzkartoffeln  -  10,00 €

Zwei Knusperschnitzel vom Schweinelachs mit Pommes  -  13,50 €

   …mit Champignonrahmsauce:   16,50 €

*Schweinemedaillons mit Schmorgemüse, Steakbutter und Röstkartöffelchen  -  15,90

- - -

Rot- oder Weißwein - 0,75 L Flasche 10,- €   /   Sekt - 0,75 L Flasche  10,- €  /  Cola und Säfte  (Alle Getränkepreise ab 01.07.2020 inkl. 16% Mehrwertsteuer)

Bitte bringen Sie  eine Transportkiste oder große Tasche mit. Nicht abgeholtes Essen stellen wir in Rechnung.

 

Veranstaltungen in 2020:          - bitte kurzfristig klären, ob sie stattfinden  -  permanent Änderungen möglich!

Offene Bühne  - vorerst keine neuen Termine.

Neues Regelwerk:

Kleines Regelwerk zur Offenen Bühne im Restaurant OKAL Café

Hallo musikbegeisterte Menschen, hallo Muckers. Gestern Abend war es mal wieder soweit – Offene Bühne. Und ein Mucker bzw. eine Band nach der anderen haben sich angemeldet oder liefen auf. Viele kamen von weit her und hätten zeitlich gerne relativ nah am Anfang gespielt. Genauer gesagt waren das acht Bands/Mucker (von insgesamt 14) – unmöglich, dem nachzukommen. Natürlich sind wir unglaublich froh, dass so viele Künstler spielen möchten. Aber dieser vergangene Abend hat uns gezeigt, dass wir ein paar Regeln einführen müssen, um dem ganzen einen geordneten Verlauf zu geben:

Zukünftig werden wir insgesamt pro Abend nur noch 8 Slots mit Voranmeldung anbieten, dazu kommt dann noch maximal ein Slot für einen eventuellen Überraschungsgast.

Bewerbungen für einen Slot werden ab sofort nur noch per Mail unter folgender Mailadresse angenommen:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir behalten uns vor, aus den vorliegenden Bewerbungen die Acts des Abends auszuwählen.

Telefonische Anfragen oder Anmeldungen unter anderen Mailadressen oder Facebook werden wir nicht mehr berücksichtigen. „En bloc“-Anmeldungen („Ich komme und bringe noch andere mit“) gelten als EINE Anmeldung, es stehen dann auch nur 3 Songs zur Verfügung (siehe auch Punkt 3). Ansonsten muss sich jede/r Mucker/Band selbst für sich bewerben.

Die Auftrittszeiten werden durch uns festgelegt, Wünsche können nicht berücksichtigt werden.

Pro angemeldete Mucker oder Duos oder Bands können 3 Songs dargeboten werden, maximal stehen für diese 3 Songs 15 Minuten zur Verfügung. Zugaben gibt es NICHT.

Wir bitten alle Mucker/Bands, sich gleich beim Eintreffen am neu eingerichteten Orga-Tisch einzufinden. Bitte entscheidet euch vor dem Eintreffen, was ihr singen/spielen möchtet und tragt euch und die Songs dort in die Liste ein (wegen Gema).

Bitte denkt daran - es ist eine Offene Bühne, kein Konzertabend. Bitte reduziert euer Equipment auf das absolut unbedingt erforderliche Mindestbesteck. Falls jemand Bass spielt, kann er diesen gleich in die Anlage einstöpseln, es ist kein eigener Bassverstärker erforderlich.

Gleiches gilt für Akustik-Instrumente mit Tonabnehmer, bitte nur die eigenen Kabel mitbringen, keine Extra-Verstärker!

Es ist eine Akustik-Session, daher sollte möglichst auf E-Instrumente verzichtet werden. Vier Gesangsmikros mit Stativen sind vor Ort vorhanden, alle Mucker/Bands werden entsprechend der Möglichkeiten des Abends abgemischt, lange Soundchecks finden aber nicht statt.

Wenn alle durch sind, besteht noch bis 23.30 Uhr die Möglichkeit zur Session, danach wird rigoros abgebrochen. 

Vielleicht klingt das alles jetzt etwas rigide. Aber es ist besser, dass alle die Regeln vorher kennen und nicht am Abend der Offenen Bühne darüber diskutiert wird. Wir wollen alle Spaß haben, und so weiß jede/r Bewerber/in, was auf sie/ihn zukommt, und wir sind besser in der Lage, die Organisation des Abends zu stemmen.

In diesem Sinne – let´s fetz und bis denne!

 

 

Video vom Konzert "Sing in den Mai 2019 mit FOLKSTONES":

Hier gibt es ein Video vom FolkStones Konzert zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=t0taXPutr78

 

Video vom Konzert "Parkers Pepping" 2019

Hier gibt es ein Video vom Parkers Pepping Konzert zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=gUR9pvNyPZE

 

Video vom Konzert "Kleines Folkfest 2018":

Hier gibt es ein Video vom "Kleinen Folkfest" zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=1ZV1oW4N9bM

 

Video vom Konzert von North Sea Gas:

Werden wir jetzt Youtube Stars? Bei letzen Konzert von North Sea Gas waren wieder die tollen rasenden Reporter von www.weserbergland-nachrichten.de im OKAL Café und haben das von LOKALmusik e.V. organisierte Konzert als Filmteam begleitet. dabei ist eine Liebeserklärung an Schottland herausgekommen. Seht bitte selbst: 

https://youtu.be/-3Ne8EHUUfM

oder

http://www.weserbergland-nachrichten.de/kreisausgaben/salzhemmerndorfer-nachrichten/12580-2017-11-29-13-49-52

Viel Spaß!

 

Video vom Daisy Chain Konzert:

Ein paar Eindrücke aus der Küche, der Musik, vom essen und der Band sowie ein kleines Interview sehen Sie auf:

http://www.weserbergland-nachrichten.de/kreisausgaben/salzhemmerndorfer-nachrichten/12552-2017-11-21-09-37-02 (hier auch ein Presseartikel) oder

https://www.youtube.com/watch?v=ClcDjW42nhI

Viel Spaß!

 

NEWSLETTER in Planung

Viele Gäste haben uns angesprochen, wo man denn an aktuelle Informationen zum OKAL Café oder LOKALmusik e.V. herankommen kann, wenn man sich nicht auf Facebook engagieren will. Die Lösung: Wir machen einen Newsletter!
Der ist dann zwar nicht ganz so aktuell wie FB, aber wenn was Markantes anliegt, werden wir einen Newsletter versenden.
Dazu benötigen wir aber eine E-mail eurerseits an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
mit dem Text oder Betreff: "Ja, bitte Newsletter zumailen".
Wenn ihr ihn dann mal abbestellen wollt, bitte wiederum eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit dem Text: "Bitte keinen Newsletter mehr zusenden".
Bis wir mit allem fertig sind, wird es zwar noch ein wenig dauern, aber wir werkeln dran!
Euer OKAL Café Team

 

ALT......... 

16.10.2015

Mit umwerfender Resonanz fand am 23./24. September 2015 die Eröffnung des neuen Okal-Café statt.
Der musikalische und lukullische Rahmen boten die Voraussetzungen, in einem ungewöhnlichen Ambiente
die Gäste willkommen zu heißen. Hier ein paar Eindrücke in Form von Bildern, die wiedergeben, dass
Ewa und Gunnar Wiegand auch in Lauenstein ihre "Wohlfühlphilosophie" nicht nur in
gewohntem Maße weiter verfolgen, sondern noch zu Steigerungen fähig sind.